Eröffnungsfoto
 
fifty up bietet Chancen
Für Arbeitgeber
Für Arbeitssuchende ab 50
GGFA
Ansprechpartner
Unterstützt und gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales
 
 
  fifty up bietet Chancen auf dem Arbeitsmarkt
Erlanger Alg II-Empfänger über 50 Jahre profitieren von Projekt der GGFA




Starke Herausforderung
fifty up geht offensiv auf Unternehmen und Arbeitgeber zu, um die Herausforderung des demografischen Wandels aktiv zu gestalten. Ältere Mitarbeiter*  sind zukünftig ein notwendiges und zu förderndes Beschäftigtenpotenzial. Arbeitsmarktnahe Kun-den 50+ werden durch gezielte Unternehmensansprache, Coaching und qualitativ hochwertige Qualifizierungsmaßnahmen in den Ersten Arbeitsmarkt integriert.

Starke Träger
fifty up ist ein prämiertes Projekt der GGFA AöR - der Gesellschaft zur Förderung der Arbeit - finanziert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Die GGFA ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Erlangen, der alle Aufgaben in Verbindung mit der Integration und Betreuung von Erlanger Alg II-Beziehern übertragen wurden.

Starke Vernetzung
fifty up versteht sich als Akteur im regionalen Netzwerk aus kommunaler Wirt-schaftsförderung, Unternehmen, Wirtschaftsverbänden und Arbeitnehmervertretun-gen. Gemeinsam mit der GGFA AöR wirken diese an der Verringerung der Arbeits-losigkeit von Erlanger Alg II-Beziehern über 50 engagiert mit.

Sie haben Personalbedarf?

Sie haben frei Stellen zu besetzen?

* Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir auf unseren Setein die klassische Schreibweise, die jeweils weibliche und männliche Personen umfasst.
 
 
  Suche       Kontakt   Impressum   Datenschutz